Wanderrouten


Wandertour: DDR-Grenzturm trifft Grünes Band mit Groß Grabenstedt und Rundling Kortenbeck

Eine 18 km-Wandertour als Rundkurs. Von der Herberge geht es zum alten DDR-Grenzturm, von dort aus weiter am Grünen Band entlang zum 1990 aufgestellten Erinnerungsstein zwischen Harpe und Dahrendorf. Die Harper Mühle lockt mit purer Idylle in ihrer Umgebung. Sie kann jedoch nicht besichtigt werden. Weiter in Richtung Thune und wieder ran ans üppige Grüne Band. Wir bleiben direkt am Grünen Band und gehen links weiter in Richtung Groß Grabenstedt (geschliffenes Dorf). Bis Groß Grabenstedt bitte den doppelspurigen Weg nicht verlassen - sehr sensible Naturbereiche am Grünen Band mit kleinem mäandernden Grenzflüsschen Dumme und wasserführendem ehemaligen DDR-Panzersperrgraben. Von Groß Grabenstedt weiter Richtung Barnebeck und von dort nach Kortenbeck - einem kleinen feinen Rundling. Von dort aus sind es nur noch 3 km bis Dahrendorf. 
HIER GEHT ES ZUR TOUR.


Wandertour: Kirchen in der nordwestlichen Altmark

34 km-Rundwandertour zu einigen Kirchen, die in unserer Umgebung zu finden sind. Viele altmärkische Feldsteinkirchen sind für ihre spätmittelalterlichen Fresken berühmt - die Dichte dieser Kirchen in der Altmark ist europaweit einzigartig. Wer die Tour schaffen will (Dauer mehr als 10 h!), sollte früh loswandern und sich auf jeden Fall Verpflegung mitnehmen. Sie kreuzen auch eine romantische Brücke über die "Dumme" und sehen eine Schlossruine. Kleine Dörfer, meist verschlafen, dafür aber sehr idyllisch gelegen, begleiten Ihren Weg. Ruhe und Gelassenheit ist das Thema der Wanderung. Achtung: kein Café zwischendurch, vielleicht im Veranstaltungsort "Alter Kuhstall Tylsen" ein Getränk und Kuchen. 
HIER GEHT ES ZUR TOUR.


Wandertour: Am Grünen Band zu Dahrendorfs höchsten Bäumen

Rundweg zu 8 interessanten kulturgeschichtlichen Etappen entlang des Grünen Bandes über eine Länge von 6 km und eine Höhendifferenz von nur 28 m im waldigen Norden Dahrendorfs - ausgehend von der Herberge und zurückführend zu dieser. Themen sind: frühe Waldnutzungsformen, das Grüne Band (die ehem. Grenze zw. DDR und BRD) oder der Blick auf große Douglaisen-Bäume. Der Weg hat keine Ausschilderung. Geheimtour - die genaue Beschreibung des Weges erhalten Interessierte nur direkt in der Herberge.


Wanderrouten im Wendland

Wandern & Walking im angrenzenden Wendland... tolle Sache.
Alle Themen-Routen sind HIER zu finden. 


Wanderrouten in der Altmark

Wandern in der Altmark...ebenfalls sehr schön.
Alle Themen-Routen sind HIER zu finden.