Unsere Routen & Tipps


Obgleich die Altmark an sich recht flach ist, wird sie in ihrem nordwestlichsten Teil hügelig – fast wie in Mittelengland. Wiesen wechseln sich mit Äckern und Wäldern ab. Das erfreut das Auge ungemein. 

Bei uns ist es erstaunlich hügelig & erstaunlich ruhig. Der Lärm von Bundesstraßen ist nicht zu hören, eine Autobahn schon gar nicht. Allein zwei Kreisstraßen treffen sich in Dahrendorf – eine in Richtung Westen führend, eine in Richtung Osten gehend. Ab und zu werden die Straßen tatsächlich von Autos benutzt.

Trotzdem wird es nie langweilig – dafür gibt es einfach jede Menge zu erleben und zu beschauen in der Umgebung. Übrigens auch für Kinder!

Wir erweiteren unsere "Routen & Tipps" fortlaufend. 

Nutzen Sie die nebenstehende Navigation. Viel Spaß beim Stöbern & Entdecken!


Blick aus einem Fenster des Altbaus Richtung Süden
Blick aus einem Fenster des Altbaus Richtung Süden