Herberge am kleinen Weingarten Dahrendorf


Übernachten & Frühstücken am "Grünen Band Deutschland"


Aktuell:

- Hier gehts zur Blühwiesen-Aktion.
- Hier gehts zur Info Mario Goldstein-Vortrag Grünes Band am Fr. 03.05.2019 in Dahrendorf.



Altmark & Wendland am "Grünen Band Deutschland" | sternenklare Nächte | Ruhe & Besinnlichkeit

Unsere Herberge am kleinen Weingarten Dahrendorf liegt an der ehem. deutsch-deutschen Grenze, jetzt Grünes Band Elbe-Altmark-Wendland, in der nordwestlichen Altmark, nahe am Wendland. Sie ist umgeben von 90 Weinstöcken, artenreichen Wiesen, knapp 100 Obstbäumen, Wäldern sowie schönen Wander- und Radwegen. Entdecken Sie eine Gegend, die Ruhe, Besinnlichkeit und sternenklare Nächte bietet.

Wir möchten ein Ort für Erholungs-, Genuss-, Wander- und Radurlauber sein. Durchreisende, die nur eine Nacht bleiben, sind genauso willkommen wie Menschen, die ein paar Tage länger bleiben wollen.



Dunkelste Region in Deutschland - Dahrendorf mittendrin

Wir haben noch sternenklare Nächte. Also so gut wie keine Lichtverschmutzung ringsherum. Die Volksstimme hat am 22.02.2019 eine schöne Grafik veröffentlicht, die zeigt, dass wir hier in der nord-westlichsten Ecke Sachsen-Anhalts zu den dunkelsten Orten in ganz Deutschland gehören. Das ist kein Nachteil - das ist ein Erholungsvorteil.









Grafik-Copyright/Quelle:
Volksstimme, WDR, Uni Wuppertal, Spektrum der Wissenschaft, Licht.de