Herberge am kleinen Weingarten Dahrendorf


Altmark & Wendland am "Grünen Band Deutschland" | sternenklare Nächte mit Milchstraßenblick | Wiesenhügel & Weinstöcke | Ruhe & Besinnlichkeit | gemütliche Zimmer | Willkommen ab Mai 2017


Unsere Herberge am kleinen Weingarten Dahrendorf liegt an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze, jetzt Grünes Band Elbe-Altmark-Wendland, in der nordwestlichen Altmark, nahe am Wendland. Sie ist umgeben von 90 reizvollen Weinstöcken, artenreichen Streuobstwiesen, üppigen Wäldern sowie schönen Wander- und Radkursen. Entdecken Sie eine Gegend, die Ruhe & Besinnlichkeit bereithält.

Wir möchten ein Ort für Erholungs-, Genuss-, Wander- und Radurlauber sein. Durchreisende, die nur eine Nacht bleiben sind genauso willkommen wie Menschen, die ein paar Tage länger bleiben wollen.

Die Altmark gehört nachts zu den sternenklarsten Regionen weltweit. Lichtverschmutzung ist hier selten zu finden. Das ZEIT-Magazin berichtete darüber (15.12.2016). Hier ist es nachts so dunkel wie z.B. in der Namibischen Wüste. Wir persönlich vergeben das Prädikat: wertvoll & selten. Der Blick in die funkelnde Milchstraße ist zweierlei: himmlisch & atemberaubend. Kommen Sie vorbei - genießen Sie diesen Blick.